Indien
Gratis bloggen bei
myblog.de

Goa, Goa, Goa und nun ist die Kamera weg!

Ich weiß dass ich eigentlich mehr berichte schreiben wollte, doch leider war ich zu "busy"! eigentlich ist nicht sehr viel passiert bis auf unserer distrikt konferenz in goa! vorher musste ich nur jeden tag für mehr als hundert rupees durch nagpur fahren um zu den tanzstunden zu kommen für goa... nils war auch noch für ein paar tage da und wir haben eine menge geld in einer spielhalle ausgegeben für air-hockey spielen! und dann gings endlich los nach goa! ouh my god, goa is nice! am ersten tag waren wir auf unserer konferenz und haben unseren tanz vorgetragen! abends bin ich dann mit den mädels durch panaji gelaufen und zufälliger weise auch während unserer konferenz auch karnival! wir haben überall getanzt wo man nur tanzen kann, und die mädels waren froh das sie einen jungen mit sich hatten, denn die inder wurden echt aufdringlich! als ich dann mal die anderen jungs anrufen wollte, kamen die mädels und sind um mich herum getanzt und haben mich offiziell zum "luckiest man in india" gemacht! naja zumindest für die inder um uns herum! ja ansonsten haben wir eigentlich nur am strand gelegen und uns bräunen lassen und haben ne runde im wasser geplanscht! und ich werd nicht mehr sagen als "das bier war verdammt billig"! in candolim bin ich auch noch mit 12 mädels in eine disko gegangen und unsere reiseführer haben sich schnell vom acker gemacht als wir ankamen, und meinten, dass sie nach 2 stunden wieder kommen werden! eigentlich haben wir nur getrunken und hookah geraucht, manchmal haben mich die mädels sogar zum tanzen bekommen, und wieder einmal hätte jeder inder ein vermögen ausgegeben, um an meiner stelle zu sein ^^! ansonsten haben wir noch am strand cricket gespielt oder ich habe mich darüber gewundert, wie nils frauen angestarrt hat, die oben ohne in der sonne gelegen haben! das schlechteste an goa war, dass mir meine kamera geklaut worden ist, wahrscheinlich von unseren zimmerkameraden in panaji, die fotographen auf der konferenz waren!

ja auf dem weg zurück nach nagpur mussten wir in einem kleinen städtchen namens bhusaval umsteigen und 11 stunden totschlagen! somit laberten wir bestimmt 6 stunden am stück über all möglichen mist! als es dann dunkel wurde bin ich noch mit den übrigen 4 mädels die nach nagpur gingen durch die stadt gewandert, so dass ich mich langsam aber sicher wie der babysitter fühl! das ist aber nicht schlimm, denn in indien darf man als mädel nicht mehr allein auf die straße, nachdem es dunkel ist! gestern sind wir dann um 6 uhr morgens in nagpur angekommen, und niemand war da um mich abzuholen, sodass ich in aller herrgottsfrühe eine rikshaw nehmen musste! zuhause angekommen habe ich erstmal bis 16 uhr gepennt und dann nur zuhause rumgehangen! heute war ich den ganzen tag mit julia unterwegs! sind ein wenig durch nagpur gelaufen und haben in der sonne gelegen! morgen werd ich ihr wahrscheinlich mal den teil von nagpur zeigen, in dem ich lebe!

ich denk das wars erstmal wieder von mir! wieder einmal kann ich nicht versprechen schnell wieder etwas zu schreiben, werde es aber versuchen!

10.2.08 15:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

'bout


Unter diese Fahne lebe ich ein Jahr lang! Namasté Bharat!

Kliick

Home
Fotos!
That´s me!
Reiselust!
Sign in
Meet me
Past

Cuties

Merle x Alle meine Fotos!!! x Nils in Nashik x Jonny in Pune x Meike in Mumbai x Jenny in Mumbai x Julian in Cleveland x

Playlist

Slipknot - The Blister Exists
Biohazard - Last Man Standing
Rammstein - Du Riechst So Gut